BannerWebseite hell

logo herzgesund

HCD verpflichtet neuen Trainer für die erste Herrenmannschaft!

Ab Juli 2020 wird Daniel Altmeyer unsere 1.Herrenmannschaft übernehmen.

Daniel konnte in seiner Trainerlaufbahn schon einige Meilensteine setzen.

Wir freuen uns deshalb umso mehr, ihn im HCD-Team begrüßen zu dürfen und wünschen ihm vor allem viel Spaß und Erfolg bei seiner neuen Aufgabe!

Daniel Altmeyer 1

HCD Vorstand

1.Männermannschaft

 000 Männer 1 2020 21 1000

  1. Mannschaft des HC Dillingen-Diefflen Erste RPS-Oberliga-Saison – Corona – Saisonabbruch – freiwilliger Abstieg – Saarlandliga – neuer Trainer, neue Spieler – neue Saison, neues Glück

So oder so ähnlich könnte der Rückblick vergangener Monate im Schnelldurchlauf aussehen. Umso schöner für alle Beteiligten ist es, dass endlich wieder die schönste Nebensache der Welt – Handball (nein, nicht Fußball 😉) – stattfinden darf. Trotz der strengen Hygienemaßnahmen und der Tatsache, dass nur maximal 40 Zuschauer die Mannschaft unterstützen dürfen, ist die Vorfreude auf die neue Saison, die Anfang Oktober mit dem Heimspiel gegen die HSG Dudweiler startet, groß. Neu-Trainer Daniel Altmeyer, dem ein großer Kader mit einem guten Mix aus erfahrenen sowie noch sehr jungen Spielern zur Verfügung steht, legte in der intensiven und ungewohnt langen Vorbereitung vor allem den Fokus auf Fitness, Kräftigung und Tempo im Umschaltspiel. Ebenso wurden neue Spielzüge eingeübt und die Abwehr trainiert, sodass die Abstimmung, gerade mit den Neuzugängen, eingeübt wurde. Jene haben sich bereits sehr gut in die Mannschaft integriert und sind begeistert von Trainingsintensität und der allgemeinen Stimmung im Team. In den Testspielen (vor allem gegen höherklassige Teams) konnte Trainer Altmeyer verschiedene Formationen ausprobieren und einige Erkenntnisse gewinnen.

Aufgrund von Corona ist die Saarlandliga diese Saison in zwei Staffeln eingeteilt. Bis Anfang Februar werden Hin- und Rückspiel gespielt, ehe die ersten drei Mannschaften dann eine Meisterschaftsrunde, die jeweils letzten vier eine Abstiegsrunde ausspielen werden. Trotz des neuen Modus´ ist das deklarierte Ziel, unter die ersten drei Temas zu kommen. Die Jungs sehnen den Saisonstart herbei: endlich wieder Pflichtspiele – endlich wieder Handball – endlich wieder Heimspiel. Hoffen wir, dass die Saison weitgehend normal verläuft und der Spaß am Sport wieder im Vordergrund steht.

Zugänge: Jonas Peifer, Norbert Petö, Valentin Poro, Marvin Schug, Marco Tosetto Jonas Peifer, der nur in den Semesterferien zur Verfügung steht, da er im Herbst ein Studium in München beginnen wird, kommt von der HG Saarlouis und verstärkt die Mannschaft am Kreis. Ebenfalls von der HGS verstärken die beiden Jungspunde und Linkshänder Marvin Schug und Marco Tosetto (beide Rechter Rückraum / Rechtsaußen) die Mannschaft des HCD. Valentin Poro kommt von der HF Illtal (A-Jugend) und stellt sein Können vor allem auf Rückraum-Mitte unter Beweis. Norbert Petö, der jahrelang Oberliga spielte, hilft der Mannschaft besonders durch seine Erfahrung. Auch er will nochmal in der Saarlandliga angreifen und gerade den jungen Spielern Tipps geben. Allen Neuzugängen ein herzliches Willkommen sowie viel Freude und Erfolg beim HCD. Den Verein verlassen haben Tim Malsac, Marko Mrsic und Malte Fidelak, die sich Fraulautern-Überherrn (T. Malsac) bzw. dem RPS-Oberligisten HSG Völklingen angeschlossen haben. Dem Trio ist die Entscheidung nicht leichtgefallen. Der HCD wünscht seinen ehemaligen Spielern alles Gute und bedankt sich für ihr Engagement. Auf ein baldiges Wiedersehen! Auf eine gesunde, erfolgreiche und freudebringende Saison! [CJ]

2.Männermannschaft

 0QzlLUg

Der letzte Saisonbeginn unserer zweiten Herrenmannschaft begann ein wenig unglücklich. Nach einem schlechtem Start legte Klaus Schlink nach fünf Jahren sein Traineramt bei unserer Zweiten Herrenmannschaft nieder. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Klaus für seinen unentwegten Einsatz. Nach langer Suche hat sich dann Helmut Demmer im Januar bereit erklärt unsere Zweite Herrenmannschaft zu übernehmen. Am Ende stand für aller ein toller 3. Platz, wobei noch Luft nach oben war. Unsere Zweite wird auch in dieser Saison den stabilen Unterbau unserer ersten Herrenmannschaft darstellen. Der Mix von  Jüngeren und Erfahreneren Spielern wird eine schlagkräftige Mannschaft bilden.

Wir wünschen Trainer und Mannschaft auch in der nächsten Saison viel Erfolg und vor allem viel Spaß!!!!

3.Männermannschaft

Bild Herren 3 Von links nach Rechts Obere reihe: Andreas Bach (TM), Holger Busche , Manuel Hoen, David Lehnert, Alexandr Becker, Markus berendes

Vordere Reihe von links nach rechts: Sebastian Becker, Salvatore Di Gregorio, Michael Mayenborn, Yannik Geber, Thomas Welsch

Es fehlen "Einige"

4.Männermannschaft

2.Damenmannschaft

Bild Damen 2

Hinten vl: Nina Wojtek, Silvia Reis, Julia Magiera, Patricia Fischer, Ivana Minoldi, Lilly Müller, Chiara Weber, Lisa Hector

Vorne vl: Dominik Robert, Julia Bock, Jutta Funke, Julia Welsch, Jana Nastulla, Janine Kiesgen, Carmen Fricke, Julia Jost, Helmut Demmer

Auf dem Bild fehlen: Vanessa Kiesgen, Carolin Leidner, Mandy Thinnes und Simone Frey

 

Vor vier Jahren spielte unsere Damen 2 noch B Liga. Konnte dann durch einen guten zweiten Platz in die A Liga aufsteigen. Ein junges und dynamisches Team kämpfte sich in der neuen Klasse immer besser heran, das dann im zweiten Jahr in dieser Klasse auch Platz 4 einbrachte. Dieser reichte durch Abmeldungen anderer Vereine zum Aufstieg in die Bezirksliga.

Die gute Zusammenarbeit zwischen der ersten und zweiten Damenmannschaft am Ende der vergangenen Saison wie auch jetzt in der Vorbereitung zur neuen Saison zeigt, dass in Diefflen der Damenbereich auf einem sehr guten Weg ist und wir für die Zukunft gut gerüstet sind. 

Am Ende der letzten Spielzeit musste die 2. Mannschaft dann einige Abgänge verkraften. Diese konnten aber durch Neuzugänge super kompensiert werden. So wurde der Stammkader der vergangenen Saison durch folgende Neuzugänge verstärkt: Jana Nastulla (Tor), Julia Bock ( Rückraum)  Silvia Reis   ( Aussen ) alle reaktiviert , Mandy Thinnes ( Aussen ), Julia Welsch ( Kreis ), Jutta Funke            ( Rückraum ) alle aus Damen 3 sowie Ivana Minoldi ( Rückraum / Aussen )  und Julia Jost ( Rückraum ) beide aus der  eigene Jugend.

Die hohe Trainingsbeteiligung und die Motivation zeigen, dass sich hier ein Team gefunden hat, das die Herausforderung Bezirksliga annehmen wird. Dass dies kein leichtes Unterfangen ist, dürfte jedem klar sein. Trotzdem hat sich das Team vorgenommen, in der Bezirksklasse bestehen zu können und am Ende einen Nichtabstiegsplatz inne zu haben.

Das Team vertraut auch in diesem Jahr auf die zahlreiche Unterstützung unsere Zuschauer und möchte diesen ansehnlichen Damenhandball in Diefflen bieten.

FSG Prims 2

120260724 4378026665764025 8502211005430426414 o

3. Damenmannschaft

 

Bild Damen 3

Von links nach rechts: Sabine Selgrath, Andrea Gilli, Simone Frey,  Sandra Nell, Sandra Klytta, Trainer Holger Selgrath, Mandy Braun, Sabrina Singer, Chantal Diné, Julia Magiera, Lisa Hector

Kniend von links: Isabel Reiter, Susanne Standhaft, Catherine Huster,   Christina Bohlender, Joanna Maxem, Julia Welsch, Mandy Thinnes, Tessa Braun

Es fehlen : Daniela Standhaft, Johanna Lauer,

In der letzten Saison konnte unsere dritte Damenmannschaft mit einen  6.Tabellenplatz die Runde abschließen. Das war ein prima Ergebnis für die Mädels. Durch den Aufstieg unserer Damen 2 wird leider das Vereinsinterne Derby in der nächsten Saison entfallen. Doch hier warten schon andere Gegner an dieser Stelle. Wenn man die Damenlandschaft im HVS betrachtet sind wir einer der wenigen Vereine , die noch mit drei Damenmannschaften aufwarten können. Das spricht für die gute Arbeit, die hier von Holger Selgrath ( Damentrainer), gemacht wird um die Mannschaft zusammenzuhalten. Einige der Spielerinnen aus dem letzten Jahr werden sich in der nächsten Saison in der ersten und zweiten Damenmannschaft wiederfinden. An die Spielerinnen schon mal ein Dankeschön für ihren tollen Einsatz im letztem Jahr. Zum Schluss noch ein großes Dankeschön an die Fans der dritten Damenmannschaft für die tolle Unterstützung im letztem Jahr!!!!!

KIB logo

Logo Saarland RGB

56d58d148e

BannerHFK hell

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.